#1 Bewerbung:Sophe-Sanan von Sophe-Sanan 26.02.2013 22:27

Hallo Azrael, hiermit möchte ich mich um einen
Platz in euren Reihen Bewerben :).Damit ihr einen Eindruck von mir bekommt, werde ich euch vorerst etwas über mich erzählen
Ich heiße Döme bzw. so werde ich genannt, bin 15 Jahre alt und gehe zurzeit noch in die neunte Klasse. Da ich mein RL pflege kann ich schon jetzt sagen, dass ich nicht rund um die Uhr online sein werde. Zu meinen Interessen zählen Judo,Capoair (google es :p)und natürlich auch Dofus (sonst bräuchte ich keine Bewerbung :D). Ich bin aber gerne mal etwas schreibfaul wie ihr schon bemerkt habt. ;)

Nun möchte ich euch ein bisschen über mein Dofusleben erzählen. Ich spiele einen 199er Glückscra aus Brakmar, der neben mir von meinem Bruder geloggt werden kann. Er spielt einen 189 Iop, mit dem Namen Sophe-Senin (so in der Art). Berufstechnisch bin ich noch relativ am Anfang ich bin Juwe (66), Bäcker (76) und Schneider (6).

Und zum Schluss noch ein paar allgemeine Sachen um noch nicht geklärte Fragen zu beantworten. Bis jetzt war ich in keiner wirklich erwähnenswerten Gilde… Ich habe mich ein wenig in Gilden ohne Bewerbung rumgetrieben, aber dort war mir ein zu hektisches rein und raus. Nun Suche ich ein festen Platz mit festen Kameraden! Namensänderungen gab es bis jetzt noch keine, da ich ziemlich zufrieden bin mit meiner Wahl.Als Bürge würde Boulven (Cleymore/Doreen) in Frage kommen, ist auch schon alles abgeklärt :).

Ich hoffe, dass euch diese Bewerbung besser gefällt.Tut mir leid für den ersten versuch, ich habe noch nie eine Bewerbung geschrieben und mir auch keine wirklich angeschaut.

Bis bald im Spiel Sophe-Sanan ;)

#2 RE: Bewerbung:Sophe-Sanan von Basti 26.02.2013 22:36

Da ich selber auch nicht gern/gut Bewerbungen schreibe seh ich mal über die erste Bewerbung hinweg.
Ich geh mal davon aus das Boulven net für iwelche Vollidioten bürgt und deswegen bin ich mal dafür solang jetz nicht iwelche negativen Dinge mit deinem Namen in Verbindung gebracht werden.

#3 RE: Bewerbung:Sophe-Sanan von Camus 26.02.2013 22:38

So sieht die Bewerbung schon viel besser aus. Ich kenn dich schon mal net, also hab ich weder gute noch schlechtes über dich gehört, daher geb ich dir einfach mal mein dafür. Der rest ergibt sich scho^^

#4 RE: Bewerbung:Sophe-Sanan von Tobi-Der-King 26.02.2013 22:41

kurz knapp, dafür :)

#5 RE: Bewerbung:Sophe-Sanan von Boulven 26.02.2013 22:45

da ich bürge muss ich dafür sein :D

#6 RE: Bewerbung:Sophe-Sanan von Pazzer 27.02.2013 00:16

dafür, auch wenn das mit dem "habe noch nie eine bewerbung geschrieben und mir auch keine wirklich angeschaut" schon ne ziemlich schlechte ausrede ist :I

#7 RE: Bewerbung:Sophe-Sanan von Sweet-girl 27.02.2013 08:20

Jetzt kann ich auch mal was dazu schreiben (;
So wie die Bewerbung nun aussieht, halte ich sie nicht mehr für ein Scherz.
Also, da mir nichts negatives auffällt, dafür . (:

#8 RE: Bewerbung:Sophe-Sanan von Ricky 27.02.2013 08:53

avatar

Dafür

#9 RE: Bewerbung:Sophe-Sanan von Nalax 27.02.2013 10:57

avatar

das mit dem "habe noch nie eine bewerbung geschrieben und mir auch keine wirklich angeschaut" ist eine Frecheit, dann lässt mans halt bleiben. Die Bewerbung sieht mir viel zu sehr nach "von Boulven bedrängt" aus und Leute die nicht wirklich zu uns wollen brauchen auch nicht gezwungen zu werden (ausser Lamele, er weiss einfach nicht was Gut für ihn ist!)

"Bürge, abgeklärt" lol? schön das er dir die Gilde empfohlen hat und uns mit Infos über dich füttern kann aber abgeklärt ist gar nix es sei den man klärt es mit meiner Wenigkeit (das wir ein Bürgensystem haben wär mir neu).

Das man nicht mal den Charakter vom Bruder weiss aber den locker flockig bei uns reinloggen lassen will stinkt mir

Nichts gegen dich persönlich aber schlicht gesagt mir stinkts nach Ärger ergo dagegen
da ich aber alleine dieser Meinung bin, ist wohl oder übel ein auf Probe drin, gl

Ps: halte nichts vom Bürgensystem da die Bewerber sich dann jeglicher Verantwortung für ihr Verhalten befreit fühlen weil ja wer anderer den Kopf hinhällt, Empfehlungen sind mir grundsätzlich am liebsten, da braucht es nicht mal eine Bewerbung, wie es auch im Thema "Wie bewerbe ich mich richtig steht?". So man sich ernsthaft für die Gilde interessiert und das auch mal liest, würde man dies wissen.

#10 RE: Bewerbung:Sophe-Sanan von Bischi 27.02.2013 11:29

SOOO ... *Fingerknax* nun ich..
Ich muss ganz ehrlich sagen, selbst wenn Du nie eine Bewerbung geschrieben hast, aber weisst eine wird fällig, für einen "festen" Platz wie Du sagst, mach ich mir doch vorher maßgebliche Gedanken oder nicht ???
Wie heisst es so schön?? "Der erste Eindruck zählt"
Auch fehlt mir eindeutig in Deiner Bewerbung warum Du gerade zu uns möchtest, mich interessiert nur zweitrangig wer für Dich "bürgt", selber Schuld wenn einige Leute so dämlich sind und Ihren Namen für was hergeben was dann ganz bös in die Hose gehen könnte.
Azrael existiert schon zu lange um über Formfehler einfach hinwegzusehen.

Nun bin ich aber auch kein Unmesch, da Du ja noch recht Jung bist, kann man Dich ebenfalls leicht formen und Dir gewisse Dinge noch einprügeln.

Ich wäre für eine strengbeobachtete Aufnahme mit Probezeitstalking!!

Bischi

#11 RE: Bewerbung:Sophe-Sanan von Bischi 01.03.2013 13:09

Mhh.. die Resonanz ist iwie fürn Arsch, auch kommt vom Bewerber nix mehr.. Desinteresse ?? oO

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz